Blog Hop: Stampin‘ Blends

Logo_BlogHop_2018_TWillmann

Halli hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Du hast bestimmt schon von den Stampin‘ Blends gehört.
Heute zeigen wir Dir, was man alles tolles mit ihnen werkeln kann.
Es ist auch wirklich nicht schwer… Ein bisschen Übung und man hat den Dreh‘ raus 🙂

Für eine Bekannte sollte ich eine Geburtstagkarte für ein 7jähriges Mädchen basteln, das gerne Fantasie-Geschichten liest.
Hier ist mein Ergebnis:

IMG_3685

Bei dem Einhorn habe ich mit den Blends in Hell- und Dunkelhimbeerrot die Mähne gestaltet. Soweit, so gut.
Die Schattierung am Po, Rücken und den Vorderbeinen habe mit dem Blend in Hell-Schiefergrau angedeutet und dann mit dem Farbaufeller verBLENDet 😉 Daher wahrscheinlich auch der Name 🙂

Hier nochmal eine Detailansicht:

IMG_3686

 

Bei dem Zauberer sieht man ganz gut, dass man auch Farbübergänge super hinbekommt:IMG_3687

Auch die Mauerstruktur im Hintergrund habe ich etwas mit den Blends herausgearbeitet…

 

So, nun wünsche ich Dir weiterhin viel Spaß mit den kreativen Ideen in unserem Blog Hop.
Gerne kannst Du einen Kommentar bei mir hinterlassen bevor Du zu Lena weiterhüpfst…

Alles Liebe und bis bald 🙂

Tanja

Advertisements

Blog Hop Jahreskatalog 2017-2018

Banner_BlogHop_0517

Halli hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute bin ich total aufgeregt. Das liegt an verschiedenen Dingen.
Zum Einen gilt ab dem 1. Juni der neue Jahreskatalog 2017-2018 wie Du sicherlich weißt und zum anderen haben wir heute eine Verlosung unter allen Bloglesern 🙂

Fangen wir doch mit dem ersten erfreulichen Thema an…
Der heutige Blog Hop steht unter dem Motto: Jahreskatalog 2017-2018.
Damit meine Kunden bis zum 1. Juni schon ein wenig in dem neuen Katalog schmökern können, habe ich ein kleines „Katalog-Überlebenspaket“ zusammengestellt.
Folgende Sachen waren beinhaltet:

  • Der neue Jahreskatalog 2017-2018
  • Eine Incolor Farbkombi-Übersicht
  • Ein Lesezeichen in den neuen Incolors
  • Kleine Haftnotizzettel um den Katalog zu präparieren
  • Eine Wunschliste um die ersten Must-Haves zu notieren
  • Einen Kugelschreiber (ohne den kann man ja nichts aufschreiben)
  • Eine kleine Tafel Rittersport aus der Frühlingsedition (weil mit Schoki einfach alles besser ist 🙂 )
  • Ein Pflaster (falls man sich beim hektischen Durchblättern am Papier reißt)
  • Ein Teebeutel (um sein Gemüt nach der ersten Schnappatmung wieder zu beruhigen)
  • Eine Grußkarte in einer der neuen Incolor-Farben

Hier folgen nun die Bilder:

Ich hoffe, die „Päckchen“ sind gut bei meinen Kunden angekommen und sie haben alle Spaß daran, die neuen Produkte zu entdecken…

Kommen wir nun zur Verlosung:
In unseren heutigen Blog Hop haben wir eine Verlosung für dich eingebaut – das Blogbanner verrät es ja auch schon.
Sicher bist Du neugierig, wie es funktioniert.
In jedem Beitrag findest du einen Lösungsbuchstaben versteckt, es lohnt sich also, wirklich keinen Blog auszulassen ;-). Zusätzlich wirst du auf ein paar Blogs einen Tipp zur Lösung finden.

Ich kann euch nur einen kleinen aber feinen Tipp geben….
Einer der Lösungsbuchstaben ist ein „i“.

Mit diesen Hinweisen und den Lösungsbuchstaben findest du hoffentlich die Lösung. Diese Lösung kommentierst du unter einem der Blog-Hop-Beiträge vom heutigen Tage. Du hast bis zum 31.05.2017, 20 Uhr Zeit für die Abgabe deines Lösungsvorschlages.

Unter allen richtigen Antworten verlosen wir 3 Gewinne:
1x das Produktpaket „Gänseblümchen“ und 2x ein Überraschungspäckle „Neue Farben“.
Um euch ein besseres Bild von den Gewinnen zu machen, schaut doch bei Anke vorbei…

Teammitglieder des Teams Scraphexe dürfen nicht an der Verlosung teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

So nun will ich Dich nicht weiter aufhalten und wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit unserem Blog Hop.
Gerne kannst Du einen Kommentar bei mir hinterlassen bevor Du zu Kerstin weiterhüpfst…

Schönen Sonntag noch 🙂

 

Tanja

 

Blog Hop „Kartensketch“

Banner_BlogHop_0317

Schön, dass Du zum Blog Hop vom Team Scraphexe vorbei schaust.
Vielleicht kommst du von Bruni oder du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute präsentieren wir Dir einen ganz besonderen Blog Hop:
Wir haben einen vorgegebenen Kartensketch, den jedeTeilnehmerin individuell umsetzen kann!

Das ist die Vorlage:

Sketch_03_2017

Ich liebe es, wenn ein Sketch vorgegeben ist!
Es ist jedes Mal spannend, was die verschiedenen Leute daraus machen…
Man sollte ja meinen, dass dann immer die gleichen Karten entstehen.
Also muss man sich was einfallen lassen 😉

Gesagt, getan.

Ich habe erst mal die unterschiedlichen Farben zusammengesucht….

IMG_3546

Das hat mich am Meisten Zeit gekostet 🙂
Kurz noch überlegt, wie man den Hintergrund gestalten könnte und welche Acceccoires ich verwenden möchte…

IMG_3547

Und herausgekommen ist diese Karte:

IMG_3551

Ich bin seit kurzer Zeit auch stolze Besitzerin der Sukkulenten Stempel und Thinlits, daher wollte ich sie unbedingt zum Einsatz bringen.

Der Grundgedanke war, ein Naturschauspiel wieder aufzugreifen.
Jetzt wo alles Sprießt und zu Blühen beginnt, wachsen auf alten Mauern auch wieder die verschiedenen Moose, Efeugewächse und kleinen Schätze. So auch auf meiner Karte.

Noch ein paar Detailaufnahmen:

IMG_3557IMG_3553IMG_3558IMG_3556IMG_3555

Die kleinen Perlen haben es mir total angetan…. Sie setzen kleine, zarte Akzente und machen das Bild rund…
Auf diesem Bild sieht man auch ganz toll, wie die Stitched Shapes Framelits nochmal eine individuelle Note geben…

Ich hoffe, die Karte gefällt euch 🙂

Ich wünsche euch nun noch einen wunderschönen, erholsamen Sonntag im Kreis eurer Lieben…
Ich werde nach dem Weiterhoppen bei Silvia und dem Rest der Mädels gleich eine Runde ins Fitness-Studio gehen.

Lasst es euch gut gehen…

Eure Tanja

Blog Hop „Ideen aus dem Herbst-/Winterkatalog“

Banner_BlogHop_0816

Schön, dass Du zum Blog Hop vom Team Scraphexe vorbei schaust.
Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist.

Heute präsentieren wir Dir unterschiedlichste Werke, die mit Produkten aus dem neuen Herbst-/ Winterkatalog gewerkelt wurden.

Jetzt, bei 40° wollen wir ja nun wirklich noch nicht an die kalte Jahreszeit denken…
Aber ich freue mich schon langsam wieder auf Weihnachten.
In knapp einer Woche kann man schon die ersten Lebkuchen kaufen.

Das ist das Stichwort:
Ich wollte schon länger einmal eine Kullerkarte machen. Also habe ich einen Lebkuchenmann in Saharasand gestempelt und ausgestanzt, der nun munter über meine Karte kullert 🙂

20160826_185256

Die Farbe Chili hat es mir im Bezug auf Weihnachten totaaal angetan.
Sie hat diesen schönen, warmen Ton…

20160826_185333 (2)

Um einen schönen Kontrast zu haben, habe ich die „Kullerschiene“ mit weißem Papier hinterlegt und in die Mitte einen großen Eiskristall geklebt.
Kleine Schneeflöckchen durften natürlich auch nicht fehlen, sowie ein schöner weihnachtlicher Spruch.

20160826_185313

Hier siehst Du nochmal die unterschiedlichen Schichten dieser Kullerkarte.
Die Basiskarte in Chili, das Unterlageblatt in Flüsterweiß und dann wieder eine Lage Chili aus der die „Kullerschiene“ herausgestanzt wurde.
Damit der Lebkuchenmann schön kullern kann, habe ich ihm durch 2 Dimensionals auf den 2 2-Cent-Stücken ein wenig mehr Abstand gegeben.

Hier nun noch mal die Karte in Gänze….

20160826_185241

 

Das war mein Beitrag zum Blog Hop „Ideen aus dem Herbst-/Winterkatalog“!
Ich wünsche Dir heute noch einen schönen Sonntag und viel Spaß beim “Weiterhoppen” bei Lena.

Liebe Grüße,
Eure Tanja

Blog Hop Geschenkideen

BlogHop-Weihnachtskarten

Schön, dass du zum Blog Hop vom Team Scraphexe vorbei schaust.
Vielleicht kommst du von Steffi oder du steigst bei mir ein.

Heute präsentieren wir euch passend zur Vorweihnachtszeit ein paar Geschenkideen.

Ich habe mich für einen „Adventskalender to go“ entschieden.
Hier habe ich einen Blister gefüllt mit 24 bunten Smarties in einer winterlich weihnachtlichen Verpackung versteckt.

IMG_3257

Ich finde der Nikolaus in der Schneekugel ist ein richtig süßes Motiv und die Menge an Schokolade ist für 24 Tage vertretbar 🙂

Da es in den letzten Tagen immer mal wieder ein wenig geschneit hatte, habe ich die Verpackung mit ein paar Schneeflocken in Himmelblau und Marineblau verziert.

Hier seht ihr die Schachtel in geöffnetem Zustand.
Der Adventskalender lässt sich geschickt in der Verpackung verstauen…

IMG_3258

Von vorne in geschlossenem Zustand kann sich der Adventskalender durchaus sehen lassen, oder was meint ihr?

IMG_3260

Ich habe mich entschieden, die Schachtel mit einem band zu verschließen, welches man zum Öffnen einfach nur nach unten schieben muss.
Damit der Knoten nicht sichbar ist, habe ich die bunten Kreise mit dem ausgestanzten Sternchen an der Deckellasche mit einem Dimensional angebracht. So kann man ihn super darunter verstecken…

IMG_3261

Die Rückseite habe ich mit einem geprägten Papier in Flüsterweiß dekoriert.
Ich finde die Haptik von geprägtem Papier immer super und der Beschenkte hat noch etwas besonderes zu entdecken.

 

Das war meine Geschenkidee für euch!
Ich wünsche euch heute einen schönen ersten Advent und viel Spaß beim „Weiterhoppen“ bei Anke.

Liebe Grüße,
eure Tanja

Blog Hop: Weihnachtskarten

BlogHop-Weihnachtskarten

Schön, dass du zum Blog Hop vom Team Scraphexe vorbei schaust.
Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.

Hier präsentieren wir dir heute Weihnachtskarten in verschiedensten Variationen ….

Ich habe mich dafür entschieden, die Farben Gold und Rot zu vereinen.

IMG_3231

Ich finde diese Kombi sehr elegant und festlich…

IMG_3227

Ich wollte die Karte nicht überladen und habe mit dem Stempelset Gorgeous Grunge in beiden Farben ein paar Streifen aufs Papier gebracht.

Da ich seit kurzem die Präzisionsschneideplatte hatte wollte ich diese unbedingt mit den Thinlits Formen „Am Christbaum“ ausprobieren und bin mehr als begeistert!!!

Die filigranen Linien werden super ins Papier geschnitten und die kleinen Schnipsel lassen sich ohne große Mühe heraustrennen. Kein Vergleich zu vorher, ohne Präzisionsschneideplatte 😉

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen:

IMG_3230

Um den „Christbaum-Schmuck“ noch etwas mehr hervorzuheben habe ich ihn mit rotem Farbkarton hinterlegt und mit Dimensionals angebracht.

IMG_3228

Mit dem passenden Stempelset „Zauberhafte Zierde“ habe ich dann noch den Spruch aufgestempelt und die Karte mit ein paar Strasselementen verziert.

So geht es nun mit großen Schritten auf die Vorweihnachtszeit zu!
Um weitere Inspirationen zu bekommen, schau doch bei meiner Namensvetterin Tanja vorbei – viel Spaß!!!

Eure Tanja

Blog Hop: Herbstliches

BlogHop_Herbstliches

Schön, dass du zum Blog Hop vom Team Scraphexe vorbei schaust.
Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.

Hier präsentieren wir dir „Herbstliches“ in verschiedensten Formen ….

Ich habe eine Karte in der Joseph’s Coat Technik gebastelt welche ich vor kurzem entdeckt habe und unbedingt ausprobieren wollte:

Herbstblog1

Das Stempelset „Blättertanz“ eignet sich hervorragend für diese Technik!
Hierzu färbt man mit Schwämmchen das Papier zart ein und stempelt mit Versamark und transparentem Embossingpuder die gewünschten Motive, in meinem Fall die Blätter.

Nach dem erhitzen mit dem Embossingföhn kann man mit einer dunklen Farbe das komplette Blatt einfärben und die bestempelten Flächen einfach abwischen.
So entsteht dieser Effekt:

Herbstblog2

Mit dem passenden Thinlit-Set habe ich dann ein Blatt ausgestanzt und liebe Grüße aufgestempelt.
Die Konturen des Blattes habe ich dann noch mit der übrigen bunten Farbe in den Schwämmchen schön verziert und mit einem Abstandskleber angebracht

Herbstblog3

Zu unserer Herbstdeko auf dem Couchtisch mit einer Eule und Kerzen in herbstlichen Farben passt die Karte auch sehr gut 🙂

Herbstblog4

Ich freue mich schon sehr auf den Herbst mit den bunten Wäldern und dem fallenden Laub und hoffe, ich konnte euch eine schöne Bastelanregung geben…

Weiter geht es bei Anke – viel Spaß!

Eure Tanja