Blog Hop Weihnachten

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.
Vielleicht bist Du bei der lieben Tanja A. gestartet, kommst von Heike oder aber Du steigst direkt bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute zeigen wir Dir alles rund um Weihnachten. Karten, Boxen, Tischdeko…. mal sehen, was die anderen so gebastelt haben 🙂

Ich habe mich für eine Lightbox in a Box entschieden.
Für die Weihnachtszeit eine schöne Tischdeko, wie ich finde…
Gerade in der dunklen Jahreszeit mache ich gerne Kerzen und Lichtlein an 😉

Hierzu habe ich ein Stück Pergamentpapier zu einer offenen Schachtel gefaltet und ein etwas größeres Gegenstück in Flüsterweiß.

Aus 2 Seiten vom Farbkarton habe ich Schneeflocken gestanzt um Lichtfenster zu bekommen. Stellt man ein (LED-) Teelicht hinein, sieht es so aus:

Die Schneeflocken haben es mir dieses Jahr angetan und so ist auch noch ein passendes Kärtchen entstanden:

So, jetzt geht es weiter zu Heike.
Mal schauen, was sie für Weihnachten gezaubert hat

Hab einen schönen Sonntag und schau bald wieder bei mir vorbei…

Liebe Grüße,
Tanja

Alle Blog Hop Teilnehmerinnen
Susi Engelke – Stempelqueen
Tanja Arnemann – KreaTanja
Tanja Willmann – hier bist Du gerade 🙂
Heike Karnasch – KreaFam
Sabrina Thamm – Sabrinastempelt
Katja Saile – KS Papierkunst
Silke Haas – frischgestempelt
Doris Buhnar – Von Herzen, von Hand, von mir
Anna Leichtle – Anna Craftinglove
Anke Heim – scraphexe

Blog Hop „Gutscheinkarten“

Logo_BlogHop_2018_TWillmann

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Vielleicht kommst Du von der lieben Tanja A. oder Du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute ist das Thema „Gutscheinkarten“, wie Du bereits im Titel gelesen hast.
Ich habe aber keine klassische Karte gebastelt, sondern eine kleine Verpackung 🙂

Heute habe ich mal wieder eine Schritt-für-Schritt- Bilderreihe für Dich.

Ich habe diese runden, flachen Metalldosen letztes Jahr gekauft, welche im Innern ein Schaumstoffteil haben, in das man eine Gutscheinkarte eines großen Internetversandhandels, einer Drogeriemarktkette oder eines großen schwedischen Möbelhauses einbringen kann 😉 Natürlich gibt es noch viele andere Einkaufsmöglichkeiten, für die es passende Gutscheinkarten gibt…

Hierfür habe ich erst mal einen großen Kreis in Flüsterweiß ausgeschnitten und einen Teil mit eingefärbter Strukturpaste verziert.
Ich habe dazu einfach die Strukturpaste auf ein nicht mehr benötigtes Blatt Papier gegeben und 2-3 Tropfen aus dem Nachfüller der Farbe Kirschblüte hinzugefügt und es schön miteinander vermischt. Anschließend habe ich die Dekoschablonen Musterbasics aus dem Herbst-/Winterkatalog auf den Papierkreis gelegt und die Paste aufgebracht. Ruckzuck hat man einen tollen 3D-Effekt.

20190921_122448

Als nächsten Schritt habe ich mit den Stanzformen Adventsakzente aus Glitzerpapier in Rosa kleine Blüten ausgestanzt. Eigentlich sollen sie ja Schneeflocken darstellen, aber in rosa finde ich, machen sie sich gut als Blüten 🙂
Ich lege mir immer zwischendurch mal die Elemente aufeinander um ein Gefühl für das fertige Projekt zu bekommen. Muss noch was weggeschnitten werden? Wo passt das Element am Besten hin? Wo packe ich am Besten den Spruch hin? All das lässt sich so noch leicht verändern und anpassen…

Als nächstes habe ich den Spruch aus dem Stempelset Wunschparade in Kirschblüte aufgestempelt und mit der ovalen Stanzform aus dem Set Stickmuster ausgeschnitten. Um es noch schön farblich zu hinterlegen, habe ich einfach die nächstgrößere Stanze genommen und ebenso ein Oval ausgestanzt.

Zu guter Letzt noch ein paar Strasssteinchen in die Blüten geklebt und 2 Steinchen mit den Stampin‘ Blends in Blütenrosa eingefärbt und ebenso angebracht…

20190921_130520

Das Endergebnis sieht dann so aus:

20190921_130539

Ich freue mich schon, die Schachtel bald zu verschenken 🙂

Damit Du weitere Inspirationen bekommst, geht es bei der lieben Heike gleich weiter.
Ich bin auch schon gespannt, und hüpfe gleich mit.

Dir noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Mal 🙂

Kreative Grüße,

Tanja