Noch mehr blumige Grüße

Halli hallo und herzlich willkommen!

Ich bin seit Sonntag wieder zurück aus dem Urlaub und leider gesundheitlich etwas angeschlagen.
Da mir absolute Ruhe verordnet wurde, hüte ich nun das Bett bzw. das Sofa.

Bereits vor dem Urlaub habe ich ein paar Projekte gebastelt, die noch nicht den Weg auf meinen Blog gefunden haben.
Heute möchte ich Dir eine weitere Karte mit dem Stempelset WUNDERBARE VASEN zeigen.

IMG_3882

Hier habe ich diesmal die Farben Ananas, Brombeermousse und Chili verwendet.

IMG_3883

Ich habe jeweils ein Blütenmotiv in schwarz gestempelt und mit den Framelits Stickmuster ausgestanzt. Anschließend habe ich die Blüten mit den Stampin‘ Blends ausgemalt und mit dem Wink of Stella Glitzer-Stift kleine Highligts gesetzt.
Damit sich die Blümchen etwas abheben, habe ich sie mit Dimensionals angebracht und jeweils mittig noch farbig kleine Pünktchen im Hintergrund gestempelt.

Hier noch ein paar Bilder in Großaufnahme:

IMG_3885IMG_3886IMG_3887IMG_3889IMG_3884

Weil ein kleiner Spruch dem Anlass entsprechend nicht fehlen darf, habe ich auch hier die verwendeten Farben mit den Schwämmchen aufgetupft und somit ein Farbspiel erzielt.
Auch die Perlen habe ich mit den Stampin‘ Blends eingefärbt und in den unteren Ecken platziert.

Die Beschenkte hat sich sehr gefreut und ich hoffe, Dir gefällt die Karte ebenso.

Ich werde mir gleich noch einen Tee machen und dann einen kleinen Mittagschlaf halten.

Hab ein schönes Wochenende und bis bald,

Tanja

Advertisements

Blog Hop: Stampin‘ Blends

Logo_BlogHop_2018_TWillmann

Halli hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Du hast bestimmt schon von den Stampin‘ Blends gehört.
Heute zeigen wir Dir, was man alles tolles mit ihnen werkeln kann.
Es ist auch wirklich nicht schwer… Ein bisschen Übung und man hat den Dreh‘ raus 🙂

Für eine Bekannte sollte ich eine Geburtstagkarte für ein 7jähriges Mädchen basteln, das gerne Fantasie-Geschichten liest.
Hier ist mein Ergebnis:

IMG_3685

Bei dem Einhorn habe ich mit den Blends in Hell- und Dunkelhimbeerrot die Mähne gestaltet. Soweit, so gut.
Die Schattierung am Po, Rücken und den Vorderbeinen habe mit dem Blend in Hell-Schiefergrau angedeutet und dann mit dem Farbaufeller verBLENDet 😉 Daher wahrscheinlich auch der Name 🙂

Hier nochmal eine Detailansicht:

IMG_3686

 

Bei dem Zauberer sieht man ganz gut, dass man auch Farbübergänge super hinbekommt:IMG_3687

Auch die Mauerstruktur im Hintergrund habe ich etwas mit den Blends herausgearbeitet…

 

So, nun wünsche ich Dir weiterhin viel Spaß mit den kreativen Ideen in unserem Blog Hop.
Gerne kannst Du einen Kommentar bei mir hinterlassen bevor Du zu Lena weiterhüpfst…

Alles Liebe und bis bald 🙂

Tanja