Blog Hop Weihnachtskarten

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.
Vielleicht bist Du bei Susi gestartet, kommst von Sabrina oder aber Du steigst direkt bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute läuten wir offiziell die Weihnachtszeit ein 😉 und zeigen Dir ein paar Inspirationen, wie Du dieses Jahr deine Weihnachtskarten gestalten könntest.

Meine Karte ist heute nicht in einem klassischen Rot mit Gold gehalten, sondern kommt eher frisch in verschiedenen Grüntönen daher:

Ich habe die Mattung in Seladon gewählt und dann mit den Stanzformen Bestickte Rechtecke in Grundweiß Teile ausgestanzt und diese dann mit dem Designerpapier Malerische Weihnacht getoppt.

Um das Ganze noch etwas aufzulockern habe ich noch 2 Blattformen in Farngrün und Gartengrün bestempelt und mit dem Schwämmchen bearbeitet und den Spruch in Glutrot gestempelt. Damit noch ein bisschen Wums auf die Karte kommt, habe ich den Aufleger mit dem Blending-Pinsel eingefärbt und ein paar Pailletten und eingefärbte Strasssteine aufgeklebt.

So, jetzt schauen wir doch mal, was für eine schöne Karte Sabrina gebastelt hat.
Ich hüpfe dann gleich mal mit….

Viel Spaß bei unserem Blog Hop und bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße,

Tanja

Alle Blogteilnehmerinnen siehst Du hier:

Anke – Scraphexe
Susi – Stempelqueen
Tanja – hier bist Du gerade 🙂
Sabrina – Sabrinastempelt.de
Evelyn – Stempelkomplott
Silke – Frischgestempelt
Doris – von_hand_von_herzen_von_mir
Anna – Annacraftinglove
Indina – papiertier_kreativ
Conny – laemmliwerkstatt
Silke – stampinliebe
Martina – Stempelteufel

Ein Traum aus 1001 Nacht…

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Dir 🙂

Ich hoffe, Du hast das tolle Wetter am Wochenende ausgenutzt, einen schönen Spaziergang gemacht und nochmal ordentlich Spätsommersonne getankt!?
Wir waren mit Timo eine Runde spazieren und meine Mutter war zum Kaffee da.
Somit hatten wir ein sehr schönes entspanntes Wochenende…

Mein Mann hat derzeit den ersten Teil seiner Elternzeit und somit kann ich mir wieder etwas mehr Zeit für mich und mein Hobby nehmen 😉

Heute möchte ich Dir die Karte zeigen, die ich für meine Mutter zum 60. Geburtstag gewerkelt habe.
Es ist wie der Titel schon sagt „Ein Traum aus 1001 Nacht…“

Sie sollte zum runden Geburtstag etwas „größeres“ geschenkt bekommen und ich dachte mir, dass ein Musical-Besuch von Aladdin sicher ihren Geschmack treffen wird.
Musste nur noch die passende Karte dazu gebastelt werden.

Und welches Set bietet sich da besser an als die Produktreihe Pfauenpracht?

Ich habe mich für eine Trifold Pocket Card entschieden, da es auch hier etwas Besonderes sein sollte.

Dazu erstellt man mit dem Falzbrett für Umschläge einen Umschlag, schneidet eine der schmalen Laschen weg und verklebt die anderen 3 Elemente miteinander, so dass eine kleine Tasche entsteht. In diese kann man dann eine Karte schieben, die man z.B. mit einem Band herausziehen kann.

Lang genug geredet, hier ist das Exemplar:

20190814_104539

Den Pfau habe ich erst mit Blaubeere gestempelt und dann mit Rauchblau ausgemalt. Die Schweiffedern hab ich dann mit Kleegrün gestempelt und die „Pfauenaugen“ mit Nuvo Drops in Rosa hervorgehoben.

20190814_104545

Im Hintergrund habe ich das Designerpapier aus dem Set „Besonderes Designerpapier Pfauenpracht“ verwendet um die Farben nochmal aufzunehmen. Auf diesem Bild sieht man auch die aus Pergament ausgestanzten Elemente ganz gut…

20190814_104551

Ich habe auch noch extra eine Pfauenfeder mit den Stanzformen Federpracht aus Flüsterweis ausgestanzt und diese dann mit einem Fingerschwämmchen und verschiedenen Farben eingefärbt und mit Wink of Stella gehighlighted. Ich dachte mir, dass das natürlicher aussieht bzw. einfach lebendiger, wie wenn es aus einer Farbe ausgeschnitten ist.

Hier noch ein paar Detailbilder:

20190814_104558

20190814_104605

Das Inlay habe ich dann auch wieder mit einer eingefärbten Feder dekoriert und um die Karte aus dem Umschlag zu ziehen, habe ich einfach ein paar Bänder verwendet.
Damit das Loch der Karte nicht ausfranst, habe ich mit der Handstanze Sonne einen kleinen Kreis ausgeschnitten, ihn mittig gefalzt und aufgeklebt. Im Anschluss mit der Cropadile ein Loch durch schießen und dann die Bänder durchfädeln garantiert Festigkeit auch bei mehrmaligem rein-und-raus-ziehen.

20190814_104634

20190814_104653

Hier seht ihr nun das fertige Geschenk.
Weil ich die Musical-Karten nicht nur zu der Karte dazu in einen größeren Umschlag stecken wollte habe ich mir hier auch etwas einfallen lassen 😉

Ich habe eine Wunderlampe und blaue Watte besorgt und versucht den Dschinni aus der Flasche nachzubauen 🙂
Dazu habe ich einen Schaschlik-Spieß mit der Watte umwickelt und vorne in die Wunderlampe gesteckt.
Im Hintergrund habe ich die Karte aufgestellt und dann alles auf einem kleinen Tablett mit Folie eingeschlagen.

20190816_180414

20190816_180419

Meine Mutter hat sich riesig gefreut und schon während der Pause im Musical eine begeisterte Nachricht geschrieben.

Genau so eine Freude wollte ich ihr machen 🙂

Ich wünsche Dir eine schöne Woche und freue mich, Dir am kommenden Sonntag wieder beim Blog Hop vom Team Scraphexe ein weiteres Werk zu zeigen.

Liebe Grüße,

Tanja

Noch mehr blumige Grüße

Halli hallo und herzlich willkommen!

Ich bin seit Sonntag wieder zurück aus dem Urlaub und leider gesundheitlich etwas angeschlagen.
Da mir absolute Ruhe verordnet wurde, hüte ich nun das Bett bzw. das Sofa.

Bereits vor dem Urlaub habe ich ein paar Projekte gebastelt, die noch nicht den Weg auf meinen Blog gefunden haben.
Heute möchte ich Dir eine weitere Karte mit dem Stempelset WUNDERBARE VASEN zeigen.

IMG_3882

Hier habe ich diesmal die Farben Ananas, Brombeermousse und Chili verwendet.

IMG_3883

Ich habe jeweils ein Blütenmotiv in schwarz gestempelt und mit den Framelits Stickmuster ausgestanzt. Anschließend habe ich die Blüten mit den Stampin‘ Blends ausgemalt und mit dem Wink of Stella Glitzer-Stift kleine Highligts gesetzt.
Damit sich die Blümchen etwas abheben, habe ich sie mit Dimensionals angebracht und jeweils mittig noch farbig kleine Pünktchen im Hintergrund gestempelt.

Hier noch ein paar Bilder in Großaufnahme:

IMG_3885IMG_3886IMG_3887IMG_3889IMG_3884

Weil ein kleiner Spruch dem Anlass entsprechend nicht fehlen darf, habe ich auch hier die verwendeten Farben mit den Schwämmchen aufgetupft und somit ein Farbspiel erzielt.
Auch die Perlen habe ich mit den Stampin‘ Blends eingefärbt und in den unteren Ecken platziert.

Die Beschenkte hat sich sehr gefreut und ich hoffe, Dir gefällt die Karte ebenso.

Ich werde mir gleich noch einen Tee machen und dann einen kleinen Mittagschlaf halten.

Hab ein schönes Wochenende und bis bald,

Tanja

Blog Hop Frühjahr-/Sommerkatalog 2018

Banner_BlogHop_1217

Halli hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Für den letzten Tag im Jahr 2017 haben wir nochmal einen Knaller für Dich!
Wir zeigen Dir unsere ersten Werke, die wir mit den schönen Sachen aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 gebastelt haben 🙂

Ich für meinen Teil wollte ganz frisch in den Jungle starten:

IMG_3650

Die Stampin‘ Blends haben mir es gerade total angetan, also wollte ich die Vögelchen schön gestalten… Besonders bei dem Luftballon kann man eine Schattierung erkennen:IMG_3653

Aber auch der große Ara lässt erkennen, wie man mit den hellen und dunklen Markern Akzente setzen kann:IMG_3654

Der kleine Kakadu hat einfach schöne gelbe Kopffedern bekommen und das Schnäbelchen wurde etwas eingefärbt…IMG_3655

Ich hoffe, Du hast jetzt so richtig Lust, die anderen Inspirationen aus unserem Team zu entdecken und den neuen Katalog zu durchstöbern 😉

Hüpf doch einfach zu Lena weiter und schau, was sie schönes vorbereitet hat!

Ich wünsche Dir für heute Abend eine tolle Silvesterfeier und einen Guten Rutsch ins neue Jahr!
Natürlich alles Liebe und Gute für 2018 und ich hoffe, ich darf Dich bald wieder bei mir begrüßen 🙂

Alles Liebe,

Tanja

Blog Hop: Frühlingsgruß

Banner_BlogHop_0216

Schön, dass du zum Blog Hop vom Team Scraphexe vorbei schaust.
Vielleicht kommst du von Bruni oder du steigst bei mir ein.

Heute präsentieren wir euch einen Frühlingsgruß um den Winter etwas zu vertreiben und die Vorfreude auf den Frühling zu steigern.

IMG_3296

Ich habe mich für eine Karte mit vielen Blumen und grünen Blättern entschieden.
Hierzu habe ich einen Streifen Papier in Vanillepur mit Blüten in Rosenrot und Kirschblüte und Blättern und Zweigen in Grasgrün und Gartengrün verziert.
Ich finde es immer schön, wenn Karten etwas asymetrisch sind, deswegen habe ich den bestempelten Papierstreifen an 2 Ecken abgerundet.
Damit es wieder stimmig ist, habe ich das Hintergrundpapier auch an den selben Ecken abgerundet.

Hier das schöne Muster in Großaufnahme:

IMG_3299

Um nochmal ein Highlight zu setzen habe ich eine Blüte in Kirschblüte mit den Botanical Builder Framelits Dies ausgeschnitten.Die Ränder und die Blütenmitte habe ich mit einem Fingerschwämmchen in rosenrot eingefärbt. Auch darf eine Perle als strahlender Mittelpunkt nich fehlen… Biegt man dann die Mittelteile der Blüte nach oben, erhält man einen tollen 3D-Effekt.

IMG_3297

Noch schnell einen kleinen Gruß aufgestempelt und fertig…

IMG_3300

Das war mein Frühlingsgruß an euch!
Ich wünsche euch heute noch einen schönen Sonntag und viel Spaß beim “Weiterhoppen” bei Anke.

Liebe Grüße,
eure Tanja

Blog Hop: Herbstliches

BlogHop_Herbstliches

Schön, dass du zum Blog Hop vom Team Scraphexe vorbei schaust.
Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.

Hier präsentieren wir dir „Herbstliches“ in verschiedensten Formen ….

Ich habe eine Karte in der Joseph’s Coat Technik gebastelt welche ich vor kurzem entdeckt habe und unbedingt ausprobieren wollte:

Herbstblog1

Das Stempelset „Blättertanz“ eignet sich hervorragend für diese Technik!
Hierzu färbt man mit Schwämmchen das Papier zart ein und stempelt mit Versamark und transparentem Embossingpuder die gewünschten Motive, in meinem Fall die Blätter.

Nach dem erhitzen mit dem Embossingföhn kann man mit einer dunklen Farbe das komplette Blatt einfärben und die bestempelten Flächen einfach abwischen.
So entsteht dieser Effekt:

Herbstblog2

Mit dem passenden Thinlit-Set habe ich dann ein Blatt ausgestanzt und liebe Grüße aufgestempelt.
Die Konturen des Blattes habe ich dann noch mit der übrigen bunten Farbe in den Schwämmchen schön verziert und mit einem Abstandskleber angebracht

Herbstblog3

Zu unserer Herbstdeko auf dem Couchtisch mit einer Eule und Kerzen in herbstlichen Farben passt die Karte auch sehr gut 🙂

Herbstblog4

Ich freue mich schon sehr auf den Herbst mit den bunten Wäldern und dem fallenden Laub und hoffe, ich konnte euch eine schöne Bastelanregung geben…

Weiter geht es bei Anke – viel Spaß!

Eure Tanja

Zur Hochzeit…

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Karte zeigen, die ich für eine Freundin als Auftragsarbeit gewerkelt habe.
Sie ist im Juni auf eine Hochzeit eingeladen und die Glückwunschkarte sollte farblich zur Einladung des Paares passen.
Diese war in weiß mit Akzenten in violett gestaltet…

Hier ist mein Ergebnis:

20150525_101825

Die Inspiration zu dieser Karte habe ich von Kreativ am Deich.
Ich finde, diese Schachtelkarte ist etwas ganz besonderes…
Blümchen und Herzchen passen perfekt zu diesem Anlass also habe ich die geprägte Front damit etwas aufgehübscht.
Entfernt man die Banderole, so lässt sich die „Schachtel“ öffnen und die zu beschreibende Karte kommt zum Vorschein.

20150525_101955
Diese habe ich passend zur Schachtel gestaltet.

20150525_102028

Ich hoffe, das Brautpaar freut sich über die Karte!

Euch einen guten Start in die Woche…

Tanja

Eine neue Spardose

Hallo meine Lieben,

am langen Wochenende war ich auch aktiv und habe eine neue Spardose für meine Workshops gebastelt.
Da ich mir immer schwer tue, die richtige Workshopgebühr zu verlangen habe ich mir überlegt, zukünftig die Materialkosten fix zu berechnen und den Teilnehmern mitzuteilen.
Wenn sie zufrieden waren, können sie mir nach Lust und Laune noch ein kleines Trinkgeld in die Spardose werfen.
Das dürfte bei diesem schönen Exemplar auch nicht schwer fallen…

20150503_171234

20150503_171241

20150503_171253

Was meint ihr?
Kann sie sich sehen lassen?

Einen schönen Donnerstag wünsche ich euch…
Tanja