Insta-Hop zum Thema Weihnachten

Herzlich Willkommen zu unserem Insta Hop mit dem Team Scraphexe.
Lass dich inspirieren von unseren Ideen zum Thema „Weihnachten“.

Ich wollte Dir auf meinem Blog wieder die Möglichkeit geben, mein Projekt zum Insta-Hop anzuschauen… gerne darfst Du aber auch auf Instagram schauen und die anderen Projekte bestaunen 🙂

Ich wollte schon länger einmal die Hybrid-Prägeform Festlich Eingerahmt benutzen und heute ist es endlich soweit.

Ich wollte Ton-in-Ton arbeiten und habe somit in Abendblau den Hintergrund wie auch das Stempelmotiv und den Spruch gestaltet. Hast Du die schimmernden Schneeflocken entdeckt?

Genau, rechts oben und links unten in der Ecke schauen sie ein bisschen hervor…

Da ich das Motiv auch mit Abendblau gestempelt habe, konnte ich mit dem Misch-Stift noch ein bisschen verwischen und so dem Motiv noch etwas mehr Tiefgang verschaffen.

Außerdem habe ich die Nase, die Knöpfe und die jonglierenden Bälle mit Wink of Stella bearbeitet und noch ein paar Pailletten ergänzt, damit der Schneemann auch etwas zu tun hat 😉

Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntagabend!

Bis bald,

Deine Tanja

Blog Hop Weihnachtskarten

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.
Vielleicht bist Du bei Susi gestartet, kommst von Sabrina oder aber Du steigst direkt bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute läuten wir offiziell die Weihnachtszeit ein 😉 und zeigen Dir ein paar Inspirationen, wie Du dieses Jahr deine Weihnachtskarten gestalten könntest.

Meine Karte ist heute nicht in einem klassischen Rot mit Gold gehalten, sondern kommt eher frisch in verschiedenen Grüntönen daher:

Ich habe die Mattung in Seladon gewählt und dann mit den Stanzformen Bestickte Rechtecke in Grundweiß Teile ausgestanzt und diese dann mit dem Designerpapier Malerische Weihnacht getoppt.

Um das Ganze noch etwas aufzulockern habe ich noch 2 Blattformen in Farngrün und Gartengrün bestempelt und mit dem Schwämmchen bearbeitet und den Spruch in Glutrot gestempelt. Damit noch ein bisschen Wums auf die Karte kommt, habe ich den Aufleger mit dem Blending-Pinsel eingefärbt und ein paar Pailletten und eingefärbte Strasssteine aufgeklebt.

So, jetzt schauen wir doch mal, was für eine schöne Karte Sabrina gebastelt hat.
Ich hüpfe dann gleich mal mit….

Viel Spaß bei unserem Blog Hop und bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße,

Tanja

Alle Blogteilnehmerinnen siehst Du hier:

Anke – Scraphexe
Susi – Stempelqueen
Tanja – hier bist Du gerade 🙂
Sabrina – Sabrinastempelt.de
Evelyn – Stempelkomplott
Silke – Frischgestempelt
Doris – von_hand_von_herzen_von_mir
Anna – Annacraftinglove
Indina – papiertier_kreativ
Conny – laemmliwerkstatt
Silke – stampinliebe
Martina – Stempelteufel

Blog Hop Stempeltechniken

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.
Vielleicht bist Du bei der lieben Tanja A. gestartet, kommst von Sabrina oder aber Du steigst direkt bei mir ein.

Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute möchten wir Dir verschiedene Stempeltechniken vorstellen.
Ich bin gespannt, ob wir alle eine andere Technik zeigen, oder ein paar mal die Gleiche mit unterschiedlichen Projekten vorstellen 😉

Ich habe mich für die Aquarelltechnik entschieden.

Hierzu brauchst Du nur ein Stück Aquarellpapier,einen Acryl-Stempelblock, einen Wassertankpinsel und ein (oder mehrere) Stempelkissen deiner Wahl.

Oft habe ich schon gesehen, dass das Aquarellpapier angefeuchtet wird, da finde ich biegt sich das Papier aber zu sehr.

Ich habe den Acrylblock in das Stempelkissen gedrückt und so ein wenig Farbe aufgenommen.
Diese habe ich dann mit dem Wassertankpinsel wieder aufgenommen und mit leichtem Druck, damit wasser aus der Spitze kommt, wieder auf das Papier gegeben.

Im Anschluss habe ich das Papier mit dem Erhitzungsgerät getrocknet und den Schritt wiederholt.
Zum Schluss habe ich noch von dem dunkleren Stempelkissen Farbe aufgenommen und die kleinen Punkte mit leichten Schlägen auf den waagrecht gehaltenen Pinsel aufs Papier gebracht.

Fertig ist der Hintergrund 🙂

Farblich passend habe ich noch 2 Mohnblüten ausgestanzt und mit Transparentpapier hinterlegt.

Dann gab es noch ein kleines Sprüchlein und ein paar eingefärbte Strasssteinchen und fertig ist die Karte 🙂

So, jetzt geht es weiter zu Sabrina.
Mal schauen, was sie vorbereitet hat 🙂

Hab einen schönen Sonntag und schau bald wieder bei mir vorbei…

Liebe Grüße,
Tanja

Blog Hop: Farbchallenge

Logo_BlogHop_2018_TWillmann

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Vielleicht kommst Du von der lieben Indina oder Du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute haben wir eine Farbchallenge.
Was bedeutet das?
Wir haben eine vorgegebene Farb-Kombi, die wir mit unseren Projekten umsetzen.
Für dieses Mal sieht sie so aus:

Farbchallenge-März2019

Mein Projekt das daraus entstanden ist, ist folgendes:

IMG_4137

IMG_4138

IMG_4139

Die floralen Elemente habe ich aus farbigen Cardstock mithilfe von Thinlits herausgetrennt und teilweise in den Hintergrund eingebracht. So wird der Spruch noch mehr in den Vordergrund bugsiert.

Die farbigen Kreise habe ich einfach abgestempelt… da mein Stempelkissen Himbeerrot noch nicht so oft zum Einsatz kam, ist der Abdruck etwas dunkel geworden… Nächstes Mal stempel ich einmal ab, bevor ich den Abdruck auf das Papier mache 😉

Die Strasssteinchen in den Blüten habe ich mit dem Stampin‘ Blend in Hell-Himbeerrot eingefärbt.

Ich hoffe dennoch, dass euch das Arrangement gefällt.

Jetzt mach ich mich auch auf die Reise durch unseren Blog Hop und starte bei Heike.

Komm doch einfach mit 😉

Liebe Grüße,
Tanja

Blog Hop: Stampin‘ Blends

Logo_BlogHop_2018_TWillmann

Halli hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Du hast bestimmt schon von den Stampin‘ Blends gehört.
Heute zeigen wir Dir, was man alles tolles mit ihnen werkeln kann.
Es ist auch wirklich nicht schwer… Ein bisschen Übung und man hat den Dreh‘ raus 🙂

Für eine Bekannte sollte ich eine Geburtstagkarte für ein 7jähriges Mädchen basteln, das gerne Fantasie-Geschichten liest.
Hier ist mein Ergebnis:

IMG_3685

Bei dem Einhorn habe ich mit den Blends in Hell- und Dunkelhimbeerrot die Mähne gestaltet. Soweit, so gut.
Die Schattierung am Po, Rücken und den Vorderbeinen habe mit dem Blend in Hell-Schiefergrau angedeutet und dann mit dem Farbaufeller verBLENDet 😉 Daher wahrscheinlich auch der Name 🙂

Hier nochmal eine Detailansicht:

IMG_3686

 

Bei dem Zauberer sieht man ganz gut, dass man auch Farbübergänge super hinbekommt:IMG_3687

Auch die Mauerstruktur im Hintergrund habe ich etwas mit den Blends herausgearbeitet…

 

So, nun wünsche ich Dir weiterhin viel Spaß mit den kreativen Ideen in unserem Blog Hop.
Gerne kannst Du einen Kommentar bei mir hinterlassen bevor Du zu Lena weiterhüpfst…

Alles Liebe und bis bald 🙂

Tanja

Blog Hop – Farbchallenge

banner_bloghop_1016

Schön, dass Du zum Blog Hop vom Team Scraphexe vorbei schaust.
Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute präsentieren wir Dir einen ganz besonderen Blog Hop:
Wir haben eine Farbchallenge.

farbchallenge-oktober-2016

Wir haben uns diese 3 Farben ausgesucht, die wir in einem beliebigen Projekt einbinden möchten.

Nachdem mir nichts so recht einfallen wollte, habe ich mich für eine Karte für einen ganz besonderen Menschen entschieden…

Mir gefällt es immer, wenn Karten nicht direkt bestempelt sind, sondern quasi mehrlagig gestaltet werden. Daher sind die meisten meiner Karten so aufgebaut
(Grundkarte, farbiger Cardstock, Cardstock mit Hauptmotiv)

Zuerst habe ich mit dem Aqua Painter und der Farbe aus dem Stempelkissen Petrol ein paar Wasserspritzer auf ein Stück Cardstock in Himmelblau gemacht und das Papier trocknen lassen.

20161029_090037

Das Hauptmotiv sollte bei mir aus einem Schmetterling und einem schönen Spruch des Stempelsets „Blühende Worte“ bestehen.
Gesagt, getan…

Mit dem kupferfarbenen Embossingpulver habe ich den Spruch aufgebracht und mit den Thinlits Schmetterlinge einen Schmetterlingsumriss ausgeschnitten.

20161029_090059

Um die Farbe Petrol nochmal aufzugreifen habe ich einen zweiten Schmetterling ausgeschnitten.

20161029_090051

Da ich 3D-Effekte immer wunderschön finde, musste es auch bei dieser Karte etwas besonderes sein…

Auf die Grundkarte habe ich den bespritzten Cardstock geklebt, anschließend das Hauptmotiv mit dem schönen Spruch.
Das Highlight bildet der petrolfarbene Schmetterling mit den nach oben gebogenen Flügeln.

Noch ein paar  Pailletten in Silber, Basic Strasselemente und ein Stück silberne Kordel und fertig ist die Karte…

20161029_194034

20161029_193609

20161029_193636

20161029_193657

 

Das war mein Beitrag zum Blog Hop Farbchallenge!
Ich wünsche Dir heute noch einen schönen verlängerten Sonntag 😉 und viel Spaß beim “Weiterhoppen” bei Martina.

Liebe Grüße,
Tanja

Blog Hop: Weihnachtskarten

BlogHop-Weihnachtskarten

Schön, dass du zum Blog Hop vom Team Scraphexe vorbei schaust.
Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.

Hier präsentieren wir dir heute Weihnachtskarten in verschiedensten Variationen ….

Ich habe mich dafür entschieden, die Farben Gold und Rot zu vereinen.

IMG_3231

Ich finde diese Kombi sehr elegant und festlich…

IMG_3227

Ich wollte die Karte nicht überladen und habe mit dem Stempelset Gorgeous Grunge in beiden Farben ein paar Streifen aufs Papier gebracht.

Da ich seit kurzem die Präzisionsschneideplatte hatte wollte ich diese unbedingt mit den Thinlits Formen „Am Christbaum“ ausprobieren und bin mehr als begeistert!!!

Die filigranen Linien werden super ins Papier geschnitten und die kleinen Schnipsel lassen sich ohne große Mühe heraustrennen. Kein Vergleich zu vorher, ohne Präzisionsschneideplatte 😉

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen:

IMG_3230

Um den „Christbaum-Schmuck“ noch etwas mehr hervorzuheben habe ich ihn mit rotem Farbkarton hinterlegt und mit Dimensionals angebracht.

IMG_3228

Mit dem passenden Stempelset „Zauberhafte Zierde“ habe ich dann noch den Spruch aufgestempelt und die Karte mit ein paar Strasselementen verziert.

So geht es nun mit großen Schritten auf die Vorweihnachtszeit zu!
Um weitere Inspirationen zu bekommen, schau doch bei meiner Namensvetterin Tanja vorbei – viel Spaß!!!

Eure Tanja