Blog Hop: Stampin‘ Blends

Logo_BlogHop_2018_TWillmann

Halli hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Du hast bestimmt schon von den Stampin‘ Blends gehört.
Heute zeigen wir Dir, was man alles tolles mit ihnen werkeln kann.
Es ist auch wirklich nicht schwer… Ein bisschen Übung und man hat den Dreh‘ raus 🙂

Für eine Bekannte sollte ich eine Geburtstagkarte für ein 7jähriges Mädchen basteln, das gerne Fantasie-Geschichten liest.
Hier ist mein Ergebnis:

IMG_3685

Bei dem Einhorn habe ich mit den Blends in Hell- und Dunkelhimbeerrot die Mähne gestaltet. Soweit, so gut.
Die Schattierung am Po, Rücken und den Vorderbeinen habe mit dem Blend in Hell-Schiefergrau angedeutet und dann mit dem Farbaufeller verBLENDet 😉 Daher wahrscheinlich auch der Name 🙂

Hier nochmal eine Detailansicht:

IMG_3686

 

Bei dem Zauberer sieht man ganz gut, dass man auch Farbübergänge super hinbekommt:IMG_3687

Auch die Mauerstruktur im Hintergrund habe ich etwas mit den Blends herausgearbeitet…

 

So, nun wünsche ich Dir weiterhin viel Spaß mit den kreativen Ideen in unserem Blog Hop.
Gerne kannst Du einen Kommentar bei mir hinterlassen bevor Du zu Lena weiterhüpfst…

Alles Liebe und bis bald 🙂

Tanja

Advertisements

Blog Hop – Farbchallenge

banner_bloghop_1016

Schön, dass Du zum Blog Hop vom Team Scraphexe vorbei schaust.
Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute präsentieren wir Dir einen ganz besonderen Blog Hop:
Wir haben eine Farbchallenge.

farbchallenge-oktober-2016

Wir haben uns diese 3 Farben ausgesucht, die wir in einem beliebigen Projekt einbinden möchten.

Nachdem mir nichts so recht einfallen wollte, habe ich mich für eine Karte für einen ganz besonderen Menschen entschieden…

Mir gefällt es immer, wenn Karten nicht direkt bestempelt sind, sondern quasi mehrlagig gestaltet werden. Daher sind die meisten meiner Karten so aufgebaut
(Grundkarte, farbiger Cardstock, Cardstock mit Hauptmotiv)

Zuerst habe ich mit dem Aqua Painter und der Farbe aus dem Stempelkissen Petrol ein paar Wasserspritzer auf ein Stück Cardstock in Himmelblau gemacht und das Papier trocknen lassen.

20161029_090037

Das Hauptmotiv sollte bei mir aus einem Schmetterling und einem schönen Spruch des Stempelsets „Blühende Worte“ bestehen.
Gesagt, getan…

Mit dem kupferfarbenen Embossingpulver habe ich den Spruch aufgebracht und mit den Thinlits Schmetterlinge einen Schmetterlingsumriss ausgeschnitten.

20161029_090059

Um die Farbe Petrol nochmal aufzugreifen habe ich einen zweiten Schmetterling ausgeschnitten.

20161029_090051

Da ich 3D-Effekte immer wunderschön finde, musste es auch bei dieser Karte etwas besonderes sein…

Auf die Grundkarte habe ich den bespritzten Cardstock geklebt, anschließend das Hauptmotiv mit dem schönen Spruch.
Das Highlight bildet der petrolfarbene Schmetterling mit den nach oben gebogenen Flügeln.

Noch ein paar  Pailletten in Silber, Basic Strasselemente und ein Stück silberne Kordel und fertig ist die Karte…

20161029_194034

20161029_193609

20161029_193636

20161029_193657

 

Das war mein Beitrag zum Blog Hop Farbchallenge!
Ich wünsche Dir heute noch einen schönen verlängerten Sonntag 😉 und viel Spaß beim “Weiterhoppen” bei Martina.

Liebe Grüße,
Tanja

Blog Hop: Weihnachtskarten

BlogHop-Weihnachtskarten

Schön, dass du zum Blog Hop vom Team Scraphexe vorbei schaust.
Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.

Hier präsentieren wir dir heute Weihnachtskarten in verschiedensten Variationen ….

Ich habe mich dafür entschieden, die Farben Gold und Rot zu vereinen.

IMG_3231

Ich finde diese Kombi sehr elegant und festlich…

IMG_3227

Ich wollte die Karte nicht überladen und habe mit dem Stempelset Gorgeous Grunge in beiden Farben ein paar Streifen aufs Papier gebracht.

Da ich seit kurzem die Präzisionsschneideplatte hatte wollte ich diese unbedingt mit den Thinlits Formen „Am Christbaum“ ausprobieren und bin mehr als begeistert!!!

Die filigranen Linien werden super ins Papier geschnitten und die kleinen Schnipsel lassen sich ohne große Mühe heraustrennen. Kein Vergleich zu vorher, ohne Präzisionsschneideplatte 😉

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen:

IMG_3230

Um den „Christbaum-Schmuck“ noch etwas mehr hervorzuheben habe ich ihn mit rotem Farbkarton hinterlegt und mit Dimensionals angebracht.

IMG_3228

Mit dem passenden Stempelset „Zauberhafte Zierde“ habe ich dann noch den Spruch aufgestempelt und die Karte mit ein paar Strasselementen verziert.

So geht es nun mit großen Schritten auf die Vorweihnachtszeit zu!
Um weitere Inspirationen zu bekommen, schau doch bei meiner Namensvetterin Tanja vorbei – viel Spaß!!!

Eure Tanja