Rosaroter Baby-Erinnerungsrahmen

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Dir 🙂

Heute zeige ich Dir einen Erinnerungsrahmen, den ich für unsere amerikanischen Nachbarn gemacht habe.
Die Kleine kam bereits im Januar zur Welt, aber ich habe es einfach nicht geschafft, den Bilderrahmen hier zu zeigen.
Daher wird es höchste Zeit 😉

Ganz im Mädchentraum Zartrosa habe ich den Namen, den Geburtstag, die Uhrzeit, Größe, sowie das Geburtsgewicht verewigt.
Die Mama war ganz aus dem Häuschen…

IMG_4166

IMG_4170

IMG_4171

Wenn die Namen der Kinder nicht so lang sind, wähle ich meistens den Passpartou-Rahmen, damit in die Mitte des Rahmens noch ein Foto des kleinen Menschleins geklebt werden kann. Aber Charlotte ist einfach so lang, dass ich es nicht schön in eine Zeile aufbringen konnte,daher wurde der Einlegerahmen einfach kurzerhand weggelassen und der ganze Platz ausgenutzt.

Vielleicht sollte ich meine Erinnerungsrahmen wieder bei Etsy anbieten… was meinst Du?

Hab eine tolle Woche und komm bald wieder…

Liebe Grüße,

Tanja

Hab gerade an Dich gedacht…

Guten Morgen,

heute zeige ich Dir noch eine Geburtstagskarte, die ich für die vielen Geburtstage im März gebastelt habe 🙂

IMG_3809

Diese Farbkombi finde ich einfach wunderschön…
Habe sie damals auch für unsere Hochzeit verwendet *träum*

Kirschblüte und Farngrün sind einfach tolle Farben und harmonieren auch sehr gut.

Hier habe ich aber auch noch Gartengrün und Zartrosa verwendet um doch noch kleine Unterschiede hineinzubringen.

Den grünen Kranz habe ich wieder mit eingefärbten Strass-Steinchen versehen um kleine Highlights zu setzen…

Ich hoffe, die Beschenkte hat sich über diesen Gruß gefreut…

Alles Liebe,

Tanja