Blog Hop Spezial: Swaps vom Teamtreffen

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop Spezial vom Team Scraphexe.
Vielleicht bist Du bei Sabrina gestartet, kommst von Anna oder steigst direkt bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute zeigen wir Dir die Swaps, die wir für unser Teamtreffen gebastelt haben.
Vielleicht fragst Du Dich: „Was ist denn ein Swap?“
Swaps sind Karten oder kleine Verpackungen, die man bastelt um sie bei einem Treffen zu tauschen.
So hat jeder z.B. 11 Karten gebastelt und bekommt 11 neue Ideen und Inspirationen durch den Tausch mit den anderen Teilnehmern.

Jetzt zeige ich Dir meine Karte:

Ich habe mich wieder für eine frostige Weihnachtskarte entschieden 🙂
Irgendwie haben es mir die Schneeflocken/ Eiskristalle dieses Jahr angetan…

Dieses Mal habe ich es etwas schlichter gehalten und die Schneeflocken mit den Stanzformen Frostige Flocken „ausgestanzt“ und mit dem Blending-Pinsel in Babyblau farblich etwas hervorgehoben.
Ich finde den Effekt dieser teilweise ausgestanzten Elemente so toll…

In die Mitte noch eine Perle, außen herum noch ein paar „flüssige“ Perlen und ein netter Spruch zur Weihnachtszeit und schon war dieses Kärtchen fertig.

Ich hoffe, die Karte hat den anderen Teilnehmern auch gefallen und habe mich über viele andere schöne Ideen gefreut.

Jetzt geht es weiter zu Anna
Sei gespannt, welch tolle Idee sie hatte 🙂

Viel Spaß bei unserem Blog Hop und bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße,

Tanja

Alle Blogteilnehmerinnen siehst Du hier:

Tanja – hier bist Du gerade 🙂
Anna – Anna_Craftinglove
Evelyn – Stempelkomplott
Heike – kreafam-karnasch
Sabrina – Sabrinastempelt.de

Blog Hop Swaps von OnTour

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Vielleicht bist Du bei der lieben Tanja A. gestartet, kommst von Heike oder aber Du steigst direkt bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Bei Stampin‘ Up! gibt es jedes Jahr verschiedene Events an denen man teilnehmen kann.
Dieses Mal habe ich mich für die „On Tour“-Veranstaltung angemeldet und es war richtig toll.
Informativ, inspirierend und neue Kontakte konnte ich auch noch knüpfen.

Wir haben einen Swap gebastelt, den wir an Teammitglieder verteilt haben.
Und den möchten wir euch heute zeigen.

Ich habe mich mal wieder für die Party Puffins entschieden… Sie sind einfach so niedlich!

Im Hintergrund habe ich ein paar Kleckse in Fresienlila und Papaya platziert.
Dazu habe ich ein wenig Farbe mit einem Acrylblock aufgenommen und diese dann mit dem Wassertankpinsel und dem Deckel aufs Papier gesprenkelt. Dadurch, dass man nicht planen kann, wie und so die Kleckse genau landen, ist jede Karte ein Unikat.

Den Zuckerguss der Torte und den Puschel auf dem Partyhütchen habe ich mit dem Wink of Stella bearbeitet. Leider sieht man das auf dem Bild nicht so gut…

Jetzt schauen wir doch mal, welches Projekt Heike gebastelt hat.

Viel Spaß bei unserem Blog Hop und bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße,

Tanja

Alle Blogteilnehmerinnen siehst Du hier:

Anke – Scraphexe
Tanja A. – Kreatanja
Tanja W. – hier bist Du gerade 🙂
Heike – kreafamkarnasch
Sabrina – Sabrinastempelt
Evelyn – Stempelkomplott
Indina – Papiertier
Conny – Lämmliwerkstatt

Blog Hop Jahreskatalog 2021/2022

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Vielleicht bist Du bei der lieben Tanja A. gestartet, kommst von Sabrina oder aber Du steigst direkt bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute zeigen wir Dir verschiedene Sachen aus dem Jahreskatalog 2021/2022.

Ich habe eine schlichte Geburtstagskarte mit den Party Puffins gebastelt.

Hierzu habe ich Farbkarton der neuen Incolors übereinander gelegt und den Party Puffin coloriert.

Die Strasssteinchen in den passenden Farben sind wirklich so, so toll.
Ich wollte sie erst nicht bestellen, aber jetzt bin ich froh, dass ich es doch getan habe.

Damit die Karte noch etwas mehr Tiefe bekommt, habe ich das Papier, mit Dimensionals angehoben.
Ich mag es einfach, nicht direkt auf die Grundkarte zu stempeln und zu kleben, sondern hier nochmal ein extra Blatt Papier zu verwenden.

So, jetzt geht es weiter zu Sabrina.
Mal schauen, was sie für heute vorbereitet hat.

Hab einen schönen Sonntag und schau bald wieder bei mir vorbei…

Liebe Grüße,
Tanja

Alle Blogteilnehmerinnen siehst Du hier:

Anke – Scraphexe
Susi – Stempelqueen
Tanja A. – Kreatanja
Tanja W. – hier bist Du gerade 🙂
Sabrina – Sabrinastempelt
Katja – ks-papierkunst
Evelyn – Stempelkomplott
Silke – frischgestempelt
Doris – Von_Hand_Von_Herz_Von_Mir
Anna – Anna_Craftinglove
Conny – Lämmliwerkstatt

Zum 60. Geburtstag

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Dir 🙂

Heute zeige ich Dir eine Karte, die ich kürzlich zu einem 60. Geburtstag gewerkelt habe.

Sie war für einen Mann, der Landwirt ist. Also musste ein wenig Grün her 😉

Die Prägeform Antikes Papier hat hier in Granit den Hintergrund gebildet.

Um den Spruch zu platzieren habe ich einfach „geschichtet“. So kommt auch die 60 gut zur Geltung…

Den Spruch finde ich persönlich richtig toll, weil er nicht so ein Standard wie „Happy Birthday“ oder „Alles Gute“ ist.

Was sagst Du?

Gefällt Dir die Karte?

Ich wünsche Dir einen guten Start in den Tag und genieße den Schnee, wenn Du kannst.

Liebe Grüße,

Tanja

Abschied von einem guten Freund

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Dir.

Nach den lustigen Erdmännchen, möchte ich Dir heute eine Karte zeigen, die leider einen traurigen Hintergrund hat.
Ein Familienmitglied hat am Silvestermorgen einen guten Freund verloren.
Ich wollte ein wenig Trost spenden und habe folgende Karte gebastelt:

IMG_4385

Ich habe das neue Set „Painted Poppies“ aus dem Minikatalog 2020 verwendet.
Auch für so einen Anlass finde ich es ganz schön.

IMG_4388

Das Zentrum der Karte bildet ein granitgraues Banner mit 3 unterschiedlichen Mohnblumen.
Die große Blüte habe ich auch mit Granit hinterlegt.
Wenn man die Strasssteinchen mit Stampin‘ Blends einfärbt, kann man sie wirklich für alles nutzen und so habe ich sie in diesem Fall schwarz gefärbt.

IMG_4390

Damit die Blüten ein wenig Farbe bekommen, habe ich sie mit Stampin‘ Blends in Schiefergrau ausgemalt.

IMG_4391

Ich hoffe, ich konnte die richtigen Worte finden und dem Empfänger zeigen, dass er nicht alleine ist…IMG_4393

 

Nächste Woche gibt es einen Beitrag zu einem freudigen Ereignis 🙂
Versprochen!

Bis dahin wünsche ich Dir eine gute Woche.
Wahrscheinlich darfst Du morgen wieder arbeiten gehen und in eine erste, verkürzte Arbeitswoche starten.
Ich wünsche Dir viel Spaß bei den Gesprächen mit den Kollegen und einen erfolgreichen Start in 2020.

Liebe Grüße,

Tanja

Blog Hop „Verpackung/ kleine Geschenke“

Logo_BlogHop_2018_TWillmann

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Vielleicht kommst Du von meiner Namensvetterin, der lieben Tanja, oder Du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute ist das Thema „Verpackung/ kleine Geschenke“ und ich möchte Dir die Gastgeschenke bzw. Tischkärtchen zeigen, die ich für die Taufe unseres Sohnes gewerkelt habe.

Ich wollte das Design der Einladung nochmal aufgreifen (siehe Beitrag „Aus dem Bauch, mitten ins Herz“) und eben beides miteinander vereinen: Tischkärtchen und Gastgeschenk.

Herausgekommen dabei sind diese schönen Diamantboxen:

IMG_4337

Ich habe einfach ein kleines Etikett ausgeschnitten und das Band in Rauchblau dran befestigt. Damit es auf den Boxen kleben bleibt, habe ich jeweils ein Glue Dot angebracht.

IMG_4338

Von der Seite wird die schöne Form sichtbar 🙂

IMG_4340

Drin versteckt waren farblich passend kleine Schokokügelchen in Straciatella-Geschmack.

IMG_4341

Hier nochmal ein Bild von den Deckeln und den kleinen Boxen separat.

Den Gästen hat es gefallen und jeder hat sich über eine kleine Süßigkeit vor oder nach dem Essen gefreut.

Heike hat auch etwas schönes für Dich vorbereitet.
Ich hüpfe gleich mit und schau mir an, was sie gewerkelt hat.

Dir noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Mal 🙂

Kreative Grüße,

Tanja

Aus dem Bauch, mitten ins Herz <3

Ich wünsche Dir einen wunderschönen guten Morgen 🙂

Wie Du wahrscheinlich gemerkt hast, ist es etwas ruhiger um meinen Blog geworden.
Das hat folgenden Grund:

Am 17. Mai bin ich Mama geworden und unser kleiner Timo hatte einen etwas schwierigen Start ins Leben.
Wir mussten einen ganzen Monat in der Klinik bleiben…
Jetzt ist Gott sei Dank alles soweit in Ordnung und unsere kleine Welt dreht sich nur um Timo 🙂

Hier ein paar Bilder von dem Kleinen:

Timo soll Ende Oktober getauft werden und ich wollte es mir nicht nehmen lassen, hierfür die Einladungen zu basteln.

Die Farbe Rauchblau hat es mir total angetan und somit musste ich sie einfach für die Einladung verwenden.
Ich wollte hier aber keine Standardkarte werkeln und habe mich somit für einen Umschlag entschieden, der einen kleinen Leporello enthält.
Pinterest hat mir so einige Ideen geliefert, aber bei der lieben Barbara bin ich hängen geblieben und habe mich an Ihrer Variante orientiert.

IMG_4223

Die Stanzformen „Handgeschrieben“ fand ich optimal um den Namen unseres Sohnes auf die Einladung zu schreiben.
Wir haben uns entschieden, den Text aus seiner Sicht zu schreiben, aber irgendwie hat der Name keinen Platz mehr gefunden.
Also musste er eben außen drauf 😉

Als 2. Farbe habe ich mich für Granit entschieden, weil ich finde, dass die Farben ganz gut harmonieren.
Um sie nochmal aufzugreifen habe ich 2 kleine Händchen innen in den Umschlag und 2 kleine Füßchen auf den Umschlag gestempelt.

Ansonsten habe ich die Einladung eher schlicht gehalten und nur noch 2x den Sternchenstempel aus dem Set „First Steps“ verwendet.

IMG_4229

Wir wollten noch ein Foto aus dem Newborn-Fotoshooting mit der lieben Rebecca Conte einarbeiten und somit haben wir ein schönes Portrait-Bild ausgesucht.

Damit der geschlossene Umschlag zusammengehalten wird, habe ich noch flink eine Banderole aus Pergament gebastelt und das Band in Rauchblau drumherum gewickelt.
Schwups noch mit dem Einladungsspruch verziert und ein paar Nuvodrops zur Deko angebracht und schon war die Einladung fertig.

IMG_4235

Ich hoffe, Dir gefällt die Einladung genau so gut wie mir 🙂

Lass mir doch gerne ein Kommentar hier…

Hab‘ eine schöne Woche und bis ganz bald,

deine Tanja

Rosaroter Baby-Erinnerungsrahmen

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Dir 🙂

Heute zeige ich Dir einen Erinnerungsrahmen, den ich für unsere amerikanischen Nachbarn gemacht habe.
Die Kleine kam bereits im Januar zur Welt, aber ich habe es einfach nicht geschafft, den Bilderrahmen hier zu zeigen.
Daher wird es höchste Zeit 😉

Ganz im Mädchentraum Zartrosa habe ich den Namen, den Geburtstag, die Uhrzeit, Größe, sowie das Geburtsgewicht verewigt.
Die Mama war ganz aus dem Häuschen…

IMG_4166

IMG_4170

IMG_4171

Wenn die Namen der Kinder nicht so lang sind, wähle ich meistens den Passpartou-Rahmen, damit in die Mitte des Rahmens noch ein Foto des kleinen Menschleins geklebt werden kann. Aber Charlotte ist einfach so lang, dass ich es nicht schön in eine Zeile aufbringen konnte,daher wurde der Einlegerahmen einfach kurzerhand weggelassen und der ganze Platz ausgenutzt.

Vielleicht sollte ich meine Erinnerungsrahmen wieder bei Etsy anbieten… was meinst Du?

Hab eine tolle Woche und komm bald wieder…

Liebe Grüße,

Tanja

Blog Hop: Jahreskatalog 2018/2019

Logo_BlogHop_2018_TWillmann

Halli hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Vielleicht kommst Du von Jennie oder Du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Der neue Jahreskatalog steht in den Startlöchern und wir möchten Dir heute schon mal einen ersten Eindruck vermitteln, was für schöne Stempelsets und Farben Dich erwarten…

Als Demonstrator durfte ich schon ausgewählte Produkte vorab bestellen und ein Set hat es mir besonders angetan: WUNDERBARE VASEN!
Das Set bietet 3 verschiedene Vasen als Stempel an, wobei hier auch nochmal unterschieden werden kann in Kontur, Gefüllt und Muster. Außerdem gibt es Tulpen, Orchideen, Butterblumen und noch 2 Blumenarten, die man in die Vasen setzen kann…

Passend zu dem Set gibt es auch eine Handstanze, so dass Du auch gleich ein paar Vasen in den neuen Farben ausstanzen kannst.

Genug der Schwärmerei, jetzt folgen Bilder:

IMG_3843IMG_3844IMG_3847

Damit ich Dir auch gleich die neuen Farben etwas näher bringen kann, habe ich die Grundkarte in Granit gewählt, den farblichen Hintergrund in Kussrot und die Vasen in Kleegrün,  Kussrot, Grapefruit und Blaubeere ausgestanzt.
Die Orchideen habe ich in der wieder ins Sortiment aufgenommenen Farbe Flamingorot ausgefüllt und die rechten Blümchen in Ananas gestaltet.
Kleine Strasssteinchen sorgen für den nötigen Bling 🙂
Die Vasen im Hintergrund habe ich mit den Aquarellstiften und Wassertankpinsel schattiert und den Spruch nochmal in Granit in die Mitte gesetzt.

Puh…. so viele neue tolle Sachen!

Ich bin gespannt, was Lena mit den neuen Sets und Farben gezaubert hat. Schau doch gleich mal vorbei….

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag und freue mich, wenn Du bald wieder vorbei schaust 🙂

Alles Liebe,

Tanja