Blog Hop Jahreskatalog 2020/2021

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.
Vielleicht bist Du bei der lieben Susi gestartet, kommst von Sabrina oder aber Du steigst direkt bei mir ein.

Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute möchten wir Dir einen kleinen Vorgeschmack auf den neuen Jahreskatalog 2020-2021 geben.

Als ich meine Vorbestellung erhalten habe war klar, dass ich mit dem Designerpapier Ewiges Grün unbedingt etwas machen muss. Ich bin sonst nicht so der Grün-Typ, aber dieses Designerpapier hat mich einfach umgehauen!!!

Dank mangelnder Zeit habe ich für mich jetzt eine neue Rubrik entworfen. Sie heißt „Die 5-Minuten-Werkeleien“.

Mit dem Designerpapier, dem lasergeschnittenen Spezialpapier Ewiges Gold und dem kleinen Spruch aus dem Stempelset „Für Alle Zeit“ habe ich im Handumdrehen eine kleine Karte gebastelt.

Und sie macht richtig was her, oder?!

So, jetzt geht es weiter zu Sabrina.
Mal schauen, was sie vorbereitet hat 🙂

Hab einen schönen Sonntag und schau bald wieder bei mir vorbei…

Liebe Grüße,
Tanja

Blog Hop Farbchallenge

Logo_BlogHop_2018_TWillmann

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Vielleicht bist Du bei der lieben Tanja A. gestartet, kommst von Heike oder aber Du steigst direkt bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute haben wir das Thema Farbchallenge.
Das bedeutet, wir verwenden alle die selben Farben.

Diese sind heute:
Farbchallenge_Maerz2020

Ich habe mich für folgende Umsetzung entschieden:

IMG_4479

Wie Du siehst, sind alle Farben vertreten.
Den Deckel habe ich in Minzmakrone gehalten, die Blumen und den Hintergrundstempel in Rokokorosa und den Spruch habe ich mit silbernem Embossingpulver aufgebracht.

Hier siehst Du die Box jeweils nochmal „in anderem Licht“ 🙂

IMG_4485

Die Blüten habe ich erst in Kirschblüte gestempelt und dann das Innere nochmal mit Rokokorosa hervorgehoben.
Der Spruch ist nicht an ein bestimmtes Fest gebunden, so kann man die Box zu verschiedenen Gelegenheiten verschenken.

IMG_4487
(unbezahlte Werbung)

Im Innern befindet sich wieder eine süße Leckerei…
Auf diesem Bild kann man auch gut sehen, wie der Deckel zusammengehalten wird. Nämlich über einen Magneten.

Damit die Box nicht zu instabil ist, habe ich das weiße Innenleben aus extrastarkem Papier gefertigt.

So, jetzt geht es weiter zu Heike.
Mal schauen, was sie vorbereitet hat 🙂

Hab einen schönen Sonntag und schau bald wieder bei mir vorbei…

Liebe Grüße,
Tanja

Blog Hop Kirchliche Feste

Logo_BlogHop_2018_TWillmann

Herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Scraphexe.

Vielleicht bist Du bei der lieben Tanja A. gestartet, kommst von Sabrina oder aber Du steigst direkt bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute möchten wir Dir ein paar Inspirationen für Basteleien rund um das Thema kirchliche Feste geben.

Ich habe eine kleine Box anlässlich einer Hochzeit gewerkelt:

IMG_4445

Das besondere Designerpapier Blütenglanz, welches ab dem 3. März als Sale-A-Bration-Prämie erhältlich ist, hat es mir total angetan.
Es ist mit silbernen und kupferfarbenen Mustern verziert und sieht total edel aus.
Um einen kleinen Hingucker zu schaffen, habe ich eine Blüte mit Stampin‘ Blends coloriert.

IMG_4446

Um die Kupferfarbe aus dem Hintergrund noch einmal aufzunehmen, habe ich den Spruch in Kupfer embossed und das Textfeld mit Dimensionals angehoben.

IMG_4447

Hier noch ein paar Detailaufnahmen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wenn man die Box öffnet, findet man Platz für eine kleine Leckerei. Ebenso kann man eine passende Karte einlegen.

IMG_4463
(unbezahlte Werbung)

 

Ich bin gespannt, was Sabrina vorbereitet hat.
Lass uns doch mal schauen 🙂

Hab einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße,

Tanja

Kleiner Schmetterling küsst Aquarellpapier…

Einen wunderschönen guten Morgen 🙂

Heute habe ich mich an eine für mich neue Technik herangewagt.

Ich habe ein Stück Aquarellpapier mit durchsichtigem Pulver embossed (schreibt man das so?) und anschließen das Papier mit einem Aqua Painter befeuchtet.
Als nächsten Schritt habe ich das Prussian Blue Brusho Crystal aufgestreut und habe die Farbe verlaufen lassen…

Herausgekommen ist dabei diese Karte:

IMG_3798

Man kann hier ganz gut sehen, wie das Pulver gestreut wurde… Teilweise habe ich noch etwas Wasser mit dem Aqua Painter dazugegeben, so dass es sanfte Verwaschungen gibt.
Das Papier braucht dann eine Weile bis es trocken ist…

Zum Schluss habe ich noch zweimal den Schmetterlingsstempel aus dem Set Perpetual Birthday Calender aufgebracht und die Fühler des großen Schmetterlings mit zwei kleinen Strasssteinchen versehen.
Ein kleines Sprüchlein drauf und schon kann die Karte verschickt werden…

 

Ich wünsche Dir eine schöne Woche :-*

Tanja

Blog Hop – Farbchallenge

banner_bloghop_1016

Schön, dass Du zum Blog Hop vom Team Scraphexe vorbei schaust.
Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.
Egal wie, ich freue mich, dass Du da bist!

Heute präsentieren wir Dir einen ganz besonderen Blog Hop:
Wir haben eine Farbchallenge.

farbchallenge-oktober-2016

Wir haben uns diese 3 Farben ausgesucht, die wir in einem beliebigen Projekt einbinden möchten.

Nachdem mir nichts so recht einfallen wollte, habe ich mich für eine Karte für einen ganz besonderen Menschen entschieden…

Mir gefällt es immer, wenn Karten nicht direkt bestempelt sind, sondern quasi mehrlagig gestaltet werden. Daher sind die meisten meiner Karten so aufgebaut
(Grundkarte, farbiger Cardstock, Cardstock mit Hauptmotiv)

Zuerst habe ich mit dem Aqua Painter und der Farbe aus dem Stempelkissen Petrol ein paar Wasserspritzer auf ein Stück Cardstock in Himmelblau gemacht und das Papier trocknen lassen.

20161029_090037

Das Hauptmotiv sollte bei mir aus einem Schmetterling und einem schönen Spruch des Stempelsets „Blühende Worte“ bestehen.
Gesagt, getan…

Mit dem kupferfarbenen Embossingpulver habe ich den Spruch aufgebracht und mit den Thinlits Schmetterlinge einen Schmetterlingsumriss ausgeschnitten.

20161029_090059

Um die Farbe Petrol nochmal aufzugreifen habe ich einen zweiten Schmetterling ausgeschnitten.

20161029_090051

Da ich 3D-Effekte immer wunderschön finde, musste es auch bei dieser Karte etwas besonderes sein…

Auf die Grundkarte habe ich den bespritzten Cardstock geklebt, anschließend das Hauptmotiv mit dem schönen Spruch.
Das Highlight bildet der petrolfarbene Schmetterling mit den nach oben gebogenen Flügeln.

Noch ein paar  Pailletten in Silber, Basic Strasselemente und ein Stück silberne Kordel und fertig ist die Karte…

20161029_194034

20161029_193609

20161029_193636

20161029_193657

 

Das war mein Beitrag zum Blog Hop Farbchallenge!
Ich wünsche Dir heute noch einen schönen verlängerten Sonntag 😉 und viel Spaß beim “Weiterhoppen” bei Martina.

Liebe Grüße,
Tanja

Blog Hop: Herbstliches

BlogHop_Herbstliches

Schön, dass du zum Blog Hop vom Team Scraphexe vorbei schaust.
Vielleicht kommst du von Jennie oder du steigst bei mir ein.

Hier präsentieren wir dir „Herbstliches“ in verschiedensten Formen ….

Ich habe eine Karte in der Joseph’s Coat Technik gebastelt welche ich vor kurzem entdeckt habe und unbedingt ausprobieren wollte:

Herbstblog1

Das Stempelset „Blättertanz“ eignet sich hervorragend für diese Technik!
Hierzu färbt man mit Schwämmchen das Papier zart ein und stempelt mit Versamark und transparentem Embossingpuder die gewünschten Motive, in meinem Fall die Blätter.

Nach dem erhitzen mit dem Embossingföhn kann man mit einer dunklen Farbe das komplette Blatt einfärben und die bestempelten Flächen einfach abwischen.
So entsteht dieser Effekt:

Herbstblog2

Mit dem passenden Thinlit-Set habe ich dann ein Blatt ausgestanzt und liebe Grüße aufgestempelt.
Die Konturen des Blattes habe ich dann noch mit der übrigen bunten Farbe in den Schwämmchen schön verziert und mit einem Abstandskleber angebracht

Herbstblog3

Zu unserer Herbstdeko auf dem Couchtisch mit einer Eule und Kerzen in herbstlichen Farben passt die Karte auch sehr gut 🙂

Herbstblog4

Ich freue mich schon sehr auf den Herbst mit den bunten Wäldern und dem fallenden Laub und hoffe, ich konnte euch eine schöne Bastelanregung geben…

Weiter geht es bei Anke – viel Spaß!

Eure Tanja